Multipla vs. Combo vs. Zafira A

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Gesperrt
dhivehi
Beiträge: 65
Registriert: 31.03.2011 11:54

Multipla vs. Combo vs. Zafira A

Beitrag von dhivehi » 04.03.2012 11:42

Hallo liebe Gaser,

ich möchte mir einen gebrauchten CNG zulegen - nur was für einen?
Wichtig für mich sind geringer Verbrauch, Zuverlässigkeit, günstige Preise für Wartung/Ersatzteile/Versicherung und Langlebigkeit.
Was sollte man bei den genannten Fahrzeugen besonders beachten? Und welche scheinen für "meinen" Bedarf am geeignetsten - Combo, Multipla oder Zafira A?

DANKE und Grüße

dhivehi

Ach ja, bisher bin ich Dieselfahrer, genauer, C3 HDI - fahre den mit ca 4,1 ltr. - benötige jedoch einen größeren Wagen mit zwei Kindern...
Um eine möglichst große Resonanz zu erhalten, habe ich diese Frage in beiden Unterforen gestartet.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.03.2012 12:05

Willkommen im Forum!

Es reicht dann aber trotzdem, wenn nur an einer Stelle die Antworten gebündelt werden. Das macht doch dann bitte bei dem anderen Beitrag.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Gesperrt