New Panda

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28973
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 21.06.2012 22:57

Ach, ich bitte Dich!

DAF55 (oder so ähnlich)... Der lief vorwärts wie rückwärts 150...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
tapf!
Beiträge: 260
Registriert: 29.04.2011 12:58
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von tapf! » 21.06.2012 23:09

Trelo hat geschrieben:Prius hat auch ein CVT, die anedren Hybriden von Toyota wohl auch.
Bin ich noch nicht gefahren, aber die Tester der tollen Autozeitschriften lästern immer über den Gummibandeffekt...
Die alte B-Klasse mit Gummiband bin ich mal probegefahren - der Verkäufer hat mir bei der Übergabe extra nochmal erklärt dass der Drehzahlmesser nicht kaputt sei, sondern dass die konstanten 3krpm am CTV lägen.

Anfangs wars etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich würde es jederzeit einem Schalter vorziehen :D

Grüße

Fabian
derzeit auf auf Abwegen mit Toyota Prius 3

Family: Zafira B 1.6 CNG [ externes Bild ] und Punto 188 1.2 Natural Power

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 21.06.2012 23:13

Den ich fuhr, auf dem stand Volvo 66.

Macht die Sache aber auch nicht besser ;-)

Gehörte Nachbarn, der Bastard. Renault-Motor in holländischem Auto mit schwedischem Typenschild. Da gewinnt Zufußgehen an Charme...

Zurück zum Fiat. Soweit ich es sehe, gibt es den generell nicht mit Automatik. Höchstens, man holt sich aus den USA einen 500 Gucci ;-)

Der aber in Deutschland kaum zulassungfähig sein wird, weil es kein Abgasgutachten gibt.

Oder man holt sich aus den USA das Getriebe und versucht die europäische Motorsteuerung des Natural Power davon zu überreden, mit dem Getriebe zu reden.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Eisbaer
Beiträge: 72
Registriert: 28.10.2011 14:08

New Panda

Beitrag von Eisbaer » 22.06.2012 09:08

1. Fiat 500 gibt es seit langer Zeit mit Automatik (Dualogic genannt)
2. Fiat 500 und 500 Cabrio gibt es als CNG Version in der CH (auch mit Automatik)
3. New Panda wird deshalb -so meine Vermutung- auch bald mit Automatik lieferbar sein und ich hoffe auch für die CNG Version, da der Motor und die Plattform identisch zum 500er sind.
4. CVT Getriebe bei VollHybridfahrzeugen (Toyota und Lexus; alle anderen wie VauWeh,BIMWE usw. haben hochgezüchtete Elektrorasenmähermotoren) haben zwar diesen Gummibandeffekt, aber dafür viele gravierende Vorteile, die andere Antriebskonzepte nicht bieten. Ich will hier keine Diskussion darüber lostreten, aber mir gefällt es sehr gut und meine Ideallösung wäre ein Prius mit Erdgasantrieb, aber bisher gibt es nur Priusumbauten mit Campinggas.
5. Der Erdgasantrieb ist für mich prima und preiswert, aber der Fahrkomfort eines Vollhybriden um Längen besser. Nur die EierlegendeWollmilchsau gibt es leider nicht.
Deshalb Jedem das Seine!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28973
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: New Panda

Beitrag von Bassmann » 22.06.2012 09:58

Eisbaer hat geschrieben:...aber bisher gibt es nur Priusumbauten mit Campinggas. ...
Nein, es gibt imho mindestens zwei in CH, die mit CNG nachgerüstet wurden. Allerdings hat man dann drei Energiesorten an Bord, da wird es eng mit der Nutzlast.

Aber wenn das Auto Deiner Träume in CH lieferbar ist, wäre es ja imho logisch, dort anzufragen, ob der mit CoC (Certificate of Conformity) verkauft wird, denn dann sollte es mit der Zulassung in einem EU-Land keine Probleme geben.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 22.06.2012 09:59

Dualogic ist strenggenommen nur ein automatisiertes Schaltgetriebe. Stimmt, hat der 500. Wenn man lang genug in der Preisliste sucht, findet man es auch...

Da können wir ja gespannt sein, ob sich Fiat die Homologierungskosten für den Exoten antut... Aktuell bringen sie es seit einem Jahr ja nicht auf die Reihe, den Ducato Warentransport wieder in Deutschland zulassungsfähig zu machen, obwohl er in der Schweiz munter mit der Nutzfahrzeug Euro V verkauft wird.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28973
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 30.08.2012 20:29

Hi!

Aktuelle Meldung vom NGV-Journal:
Der neue PandaPanda debütiert auf der Motorshow in Paris. 80 PS aus einem aufgeblasenen 900ccm-Zweizylinder. Es wird von 40% mehr Drehmoment berichtet, die dem Panda bestimmt gut tun.

Hier ist die Meldung (auf englisch).

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Smash_on_tour
Beiträge: 90
Registriert: 19.03.2011 12:06
Wohnort: Nauen

Beitrag von Smash_on_tour » 10.09.2012 11:47

hier was neueres zum Thema von heise.

http://www.heise.de/autos/artikel/Panda ... 03483.html

Gruss Smash

Eisbaer
Beiträge: 72
Registriert: 28.10.2011 14:08

Fiat New Panda CNG

Beitrag von Eisbaer » 11.09.2012 08:54

Hallo,
Auf der der Webseite von Fiat.it bereits "konfigurierbar" ab € 13.950

Viele Grüße Eisbär

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 12.09.2012 20:21

Preise in Italien zählen nicht.

Hat noch niemand die eigentliche Sensation entdeckt???????

Basierend auf dem 2-Zylinder aus dem Fiat 500 wenn die Info stimmt.

Der Motor ist schon als Benziner ein Verbrauchswunder, als Gaser dürfte es sensationelle Verbrauchswerte geben.

Und das stellt ein Diesler fest...................

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28973
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.09.2012 20:59

Moment mal, dass das ein Zweizylinder ist, das war schon klar. Genau so zappelig wie weiland der Fiat500 von anno Dunnekirchen... Oder vielleicht ein wenig gezähmt von Ausgleichswellen... Keine Ahnung, was Fiat sich da zZt vorstellt, wie der Motor laufen soll. OK, wenn er mit günstigem Verbrauch überzeugen kann, wird man rubbeligen Motorlauf in Kauf nehmen. Der Massenausgleich ist in jedem Fall konstruktiv bedingt ungünstig. Beim 4-Zyl.-Boxer wär das anders oder auch beim Reihen-6-Zyl.

Die Gretchenfrage wird sein, ob der Minderverbrauch in einem -für den jeweiligen Käufer- sinnvollen Verhältnis zu dem zu erwartenden Mehrpreis stehen wird...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 12.09.2012 21:31

und grundsätzlich wird erstmal gemeckert, typisch Gaser oder im Forum..........

Der Zweizylinder kann also nichts taugen.


Klasse Einstellung!! Was ganz neues kommt auf den Markt ..........

Wie schön das ein Gaser was zu meckern hat!! Genial schlechte Werbung

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28973
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.09.2012 21:38

HAAALLLOOOOO!!!!

Mei Gudsder,

dass ein Zweizylinder-Viertakter einen miserablen Massenausgleich hat, wenn nicht extra Maßnahmen ergriffen werden und Ausgleichswellen verbaut werden, das möchte ich niemandem verheimlichen.

Das ist eine Ungehörigkeit Deinerseits, mir das als Meckerei auszulegen. Wenn Du Dich noch nie um Motorenbau gekümmert hast, ist das eine Sache, aber Infos über Motorenbau gleich als Gemecker zu bewerten, das steht Dir dann erst recht nicht zu!

B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7358
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 12.09.2012 21:39

Die "Sensation" TwinAir als Erdgaser haben wir bereits häufiger verbreitet und beschrieben (Bsp.).
Und die Tatsache, dass der Twinair, als Benziner leider im Normalbetrieb eher eine Schlückchen mehr als weniger nimmt, auch.
Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Erdgaser auch nicht supersparsam wird, doch gegeben.
Vielleicht schafft es ja der Dreizylinder-Up?

Und wenn hier einer ständig meckert, dann bist es mittlerweile Du... :rolleyes:
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 12.09.2012 21:56

ich stelle nur fest das 3 Zylinder hier schlecht gemacht werden! Meine praktische Erfahrung habe ich mehrfach geschildert und immer positiv. Und immer gab es Kontra!

Immer nur schlecht machen.

Bassmann hat ja was gegen 2 Zylinder, sein Problem.

Ich kann mich nicht daran erinnernd daraus es einen konkreten Verweis auf den 2-Zylindern mit Erdgas und tatsächlich anbietbar gab!! Man möge mich korrigieren !

Bitte nicht die Ankündigung die es niemals gab (??) verwechseln mit der Realität.

Antworten