Astra CNG Zafira Umrüstung auf Zafira B Auspuff

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
zafiraweisscng
Beiträge: 24
Registriert: 19.09.2012 07:26
Wohnort: Wertingen

Astra CNG Zafira Umrüstung auf Zafira B Auspuff

Beitrag von zafiraweisscng » 24.05.2014 03:12

Liebe Erdgasfahrer,
wer hat schon einen Astra G CNG auf die Auspuffanlage vom Zafira BCNG umgerüstet?
Was ist zu beachten? Gibt es von Opel ein Schriftstück dazu?

Danke für Eure Infos

J[/b]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.05.2014 10:24

Moin!

Ich glaub, da bist Du der erste, der einen Zafi-Auspuff in einen Astra schrauben will. Zafi-B-Auspuff in Zafi-A einbauen, das wird ohne große Verrenkungen gemacht, aber Zafi --> Astra? Das ist mir neu.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

zafiraweisscng
Beiträge: 24
Registriert: 19.09.2012 07:26
Wohnort: Wertingen

Beitrag von zafiraweisscng » 24.05.2014 22:27

Hallo nochmals,
ich meine in diesem Forum schon darüber gelesen zu haben, ist aber schon etwas her.
Der Umbau auf Zafira B ist technisch machbar, wenn man an der Sidepipe den Halter entfernt und an der oberen Seite anschweisst.
Bei Opel nachgefragt, haben die den Umbau auch als Option genannt.
Nur entfällt dann der Endschalldämpfer, den der Zafira B ja auch nicht hat. Ausserdem klingt der Wagen dumpfer und ein wenig lauter.
Komme ich über die HU, wenn ich nicht direkt beim FOH TüV mache wäre so meine Fragestellung gewesen.

zafiraweisscng
Beiträge: 24
Registriert: 19.09.2012 07:26
Wohnort: Wertingen

Beitrag von zafiraweisscng » 24.05.2014 22:39

Guten Abend nochmals,

habe google befragt....
Forums Mitglied Osborne61 hatte ähnliche Fragestellung wie ich am 24.08.12 gestellt..

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.05.2014 22:45

13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

zafiraweisscng
Beiträge: 24
Registriert: 19.09.2012 07:26
Wohnort: Wertingen

Beitrag von zafiraweisscng » 24.08.2014 04:30

Abschliessend zum Thema Zafira B Auspuff im Astra.

Der Wagen ist anstandslos über den TÜV gegangen.
Wichtig ist nur, dass nicht nur der Endschalldämpfer und das Endrohr vom Zafira verbaut wird, sondern auch dessen Vorschalldämpfer.
Der VSD ist beim Zafira B mit einem extra Schalldämpfertopf ausgerüstet der sich and das "Flexstück" anschliesst.
Der Wagen ist nun flüsterleise und das Rohrgewirr um die Gastanks zum Heck ist Geschichte. Bei meinem A-Zafira wird es beim nächsten Auspuffwechsel genauso laufen.

Antworten