Fiat 500L ...

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2466
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Fiat 500L ...

Beitrag von anacronataff » 15.07.2012 12:05

... soll ab 2013 mit CNG-Motor kommen. Sieht ja ganz putzig aus. Ich bin mal gespannt, wieviel kg in die Tanks reingehen...

DobloFan
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2006 13:26

Re: Fiat 500L ...

Beitrag von DobloFan » 29.10.2012 15:52

anacronataff hat geschrieben:... soll ab 2013 mit CNG-Motor kommen. Sieht ja ganz putzig aus. Ich bin mal gespannt, wieviel kg in die Tanks reingehen...
Hallo zusammen,

hier mal einige neue News seitens Fiat zum 500L:
"Sehr geehrter Herr *****, wir danken Ihnen, dass Sie sich mit FIAT in Verbindung gesetzt haben. Bezugnehmend auf Ihre Anfrage zum Fiat 500L informieren wir Sie darüber, dass es den Fiat 500L auch als CNG Variante geben wird. Untenstehend finden Sie eine Kurzinfo zum Fiat 500L TwinAir CNG (Version „B“): • Motor: 0.9TwinAir Turbo 8V 59kW (80PS) • Verbrauch und CO2: TBC • Bivalenter Erdgasantrieb mit CNG und Benzin Super (E10) • Getriebe: 6-Gang Manuell Das Fahrzeugmodell wird voraussichtlich ab Anfang März 2013 bestellbar sein. Gerne haben wir uns um Ihr Anliegen gekümmert und hoffen Sie bald als unseren Kunde begrüßen zu dürfen. Unser Kundendienst steht Ihnen von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr unter der Nummer 0080034280000 zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Beate Thelen Fiat Group Automobiles Germany AG Kundenbetreuung FIAT "


Ob der 0,9 TwinAir Motor gut gewählt ist muss man sehen.

DobloFan
[ externes Bild ] Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

[ externes Bild ] Fiat Panda 1.2 Natural Power

Benutzeravatar
jadveder
Moderator
Beiträge: 986
Registriert: 27.07.2011 09:14
Wohnort: Arnhem NL

Beitrag von jadveder » 29.10.2012 22:55

80 PS ist wieder etwas zu wenig. Warum nicht der 1.4'er mit Erdgas einbauen?

In Holland wird gesprochen über lieferung in April 2013. Preise und CO2 werden noch nicht freigegeben.
11-2011 bis 8-2013 VW Golf 6 1.4 TSI 160 CNG
J[ externes Bild ]
Wiederholungstäter mit Volvo V70 Bi-Fuel MJ2013
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1360
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 30.10.2012 02:45

Gerade vorhin 8 Stück auf nem Transporter natura gesehen (nicht CNG). Der Wagen macht ne gute Figur und wirkt ziemlich geräumig. Ist sicher gut mit 5 Personen zu fahren. Wenns den mit CNG geben wird, ist das eine echte Alternative zwischen Polo und Golf (zumindest preislich, da bin ich sicher - falls es die überhaupt als Erdgaser geben wird). Bin gespannt was die Reichweite sagt und 85 PS reichen erstmal aus.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 30.10.2012 07:41

5 Leute? Das Teil ist sehr klein. Vor kurzem bin ich diese Version ja mal gefahren. Die Innenausstattung lässt stark zu wünschen übrig, billiges Plastik überall.

Diesem Wagen gebe ich höchstens vier Leute und auch da wird es bereits eng. Ist ein netter Zweitwagen, aber als Erstauto möchte ich so etwas nicht.

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Eisbaer
Beiträge: 72
Registriert: 28.10.2011 14:08

Fiat500L

Beitrag von Eisbaer » 01.11.2012 10:08

Ich freue mich über jedes neue Modell mit Erdgastechnik, da das Angebot bisher ja recht überschaubar ist.
Ich finde es auch albern immer wieder auf dem Hartplastik herumzureiten, obwohl die Fahrzeuge noch nicht einmal vorgestellt wurden.
Mir ist jedenfalls zuverlässige Technik wichtiger als Haptik im Innenraum.
Diese Volksverblödung mit den tollen Kunstoffen geht mir voll auf den Wecker.
Besser mal in Zukunft rostfreie Tanks montieren oder Zylinderköpfe mit Haltbarkeit > 60.000 Km oder DSG mit Haltbarkeit > 60.000 Km.
Da gibts genug zu tun !!!!! Premium sieht für mich anders aus!

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Einfach nur fahren!

Beitrag von Gövi » 01.11.2012 11:19

:cool:
Moin!
Also wenn der Fiat kommt, wird der sicher,
günstig und einfach sein, auch wenn mir
einige Sachen nicht gefallen, ist ein 500L
ein gutes Auto und für den Preis auch
angemessen Ausgestattet.
Wer mehr will, kann ja für mehr Geld den
UP kaufen und glücklich sein.
Mir ist Fiat jedenfalls lieber als ein Chinese
oder Koreaner, um es einmal Europäisch zu
sagen.
MfG Gövi
Gasgeben schadet ja nicht !

Benutzeravatar
jadveder
Moderator
Beiträge: 986
Registriert: 27.07.2011 09:14
Wohnort: Arnhem NL

Beitrag von jadveder » 01.11.2012 11:41

Fiat hat ein guter Ruf wenn es Erdgaser betrifft. Es gibt viele Multipla's mit sehr hoge Laufzahlen.
Fiat hat auch die grosste modellwahl in Erdgaser.

Vonwegen trau Ich Fiat das sie mit den 500L ein gutes Auto bauen in eine wichtige Niche.
11-2011 bis 8-2013 VW Golf 6 1.4 TSI 160 CNG
J[ externes Bild ]
Wiederholungstäter mit Volvo V70 Bi-Fuel MJ2013
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Re: Fiat500L

Beitrag von Cobra » 01.11.2012 15:16

@Eisbaer,
Eisbaer hat geschrieben:Ich finde es auch albern immer wieder auf dem Hartplastik herumzureiten, obwohl die Fahrzeuge noch nicht einmal vorgestellt wurden.
Mir ist jedenfalls zuverlässige Technik wichtiger als Haptik im Innenraum.
Diese Volksverblödung mit den tollen Kunstoffen geht mir voll auf den Wecker.
Besser mal in Zukunft rostfreie Tanks montieren oder Zylinderköpfe mit Haltbarkeit > 60.000 Km oder DSG mit Haltbarkeit > 60.000 Km.
Da gibts genug zu tun !!!!! Premium sieht für mich anders aus!
Entschuldige, falls du dich aufgrund meiner Aussage angegriffen fühlst. Dies aber war der von mir persönlich gemachte Eindruck als auch der meines Passagiers. Das Auto ist definitiv nicht schlecht, ich persönlich finde es gar nett! Aber es gibt sicherlich auch ein paar Negativpunkte, über welche man doch sachlich diskutieren können dürfte, findest du nicht? Der Motor ist untermotorisiert (2 Zylinder), fährt sich aber aufgrund des Turbos recht nett. In meinem Bericht habe ich ja schon geschrieben, dass ein Sportwagengefühl aufkommt.

Was ich aber nicht ganz bei deinem Kommentar begriffen habe, warum du plötzlich eine Hasstirade auf VW ablässt? Falls du mich dadurch angreifen wolltest, muss ich dir leider mitteilen, dass ich bei Markendiskussionen relativ emotionslos bin. Ich habe bereits die Mehrheit der Marken besessen oder aber ausgiebig ausprobiert.

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Eisbaer
Beiträge: 72
Registriert: 28.10.2011 14:08

500 L

Beitrag von Eisbaer » 02.11.2012 10:38

Ich fühle mich weder angegriffen noch möchte ich eine Schmähung der
FauWeh Produkte losttreten, sondern ein bischen mehr die Aufmerksamkeit auf die -aus meiner Sicht- wichtigen Punkte bei einem Auto lenken.
Haptik ist gut und schön, aber für mich genauso wichtig wie die Farbe oder die Felgen des Autos.
Der 500 L ist sicherlich auch nicht als Konkurrent des Truthahn zu sehen.
Ein schönes sonniges Wochenende wünscht der Eisbär

Antworten