V-Lube Ventilschmierung für `06er Ducato ?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
BetaRR450
Beiträge: 26
Registriert: 25.08.2012 07:32
Wohnort: Remscheid

V-Lube Ventilschmierung für `06er Ducato ?

Beitrag von BetaRR450 » 03.09.2012 18:51

Hey,
habe gelesen, daß einzelne schonmal ein Ventilschmierungssystem im CNG Fahrzeug verbaut haben.
Gibt es eigentlich einen Grund, warum diese Systeme nicht so häufig bei CNG dafür aber sehr oft bei LPG Fahrzeugen verbaut werden ?

Ggf. würde ich das Schmiersystem von V-Lube bei meinem Ducato einbauen.
Der hat zwar jetzt 127.000 km runter aber schaden kanns ja nicht, oder ?

Sind Nachteile durch den Einbau hinsichtlich Motorlaufkultur, etc. zu erwarten ?

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 03.09.2012 19:32

bei LPG-Fahrzeugen werden meist Fahrzeuge umgerüstet, die eigentlich für Benzinbetrieb gebaut wurden. Da sind dann schon mal Motoren dabei, die eigentlich nicht gasfest sind.

CNG-Fahrzeuge sind meist Werksumrüstungen und da werden normalerweise Motoren genommen, die dafür geeignet sind bzw. der Benzinmotor wird entsprechend modifiziert. Deshalb ist ein spezieller Ventilschutz normalerweise nicht notwendig und CNG-Autos sind jetzt auch nicht besonders auffällig bei Ventilschäden.

Insofern würde ich die Einbau lassen.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

BetaRR450
Beiträge: 26
Registriert: 25.08.2012 07:32
Wohnort: Remscheid

Beitrag von BetaRR450 » 04.09.2012 15:44

Hey,

danke für die schnelle Antwort. :D :D :D

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28967
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.09.2012 18:03

... wobei es für einige auch eine Glaubensfrage ist, ob das Zeug überhaupt wirken kann, schließlich soll es nach vollzogenem Arbeitstakt die Auslassventile schützen... Wenn überhaupt, sollte man sich zur Gewissensberuhigung die Version mit Zumessung durch Pumpe gönnen, die ältere Version mit tröpfchenweiser Zuführung leitet dann am wenigsten Öl in die Brennräume, wenn es am meisten gebraucht würde: Bei Vollgas...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten